Ybor City

Tampa ist ein beliebtes Reiseziel in Florida und begeistert schon seit vielen Jahrzehnten als die Zigarren-Stadt der USA. Auch heute kann man noch die Geschichte der Zigarren-Industrie verfolgen und das am besten im Bezirk Ybor City. Bei einem Besuch von Tampa muss man Ybor City einfach besuchen. Man wird direkt von einem spanischen Flair eingenommen und auch die Architektur ist sehr südlich angehaucht. In Ybor City kann man noch heute diverse Zigarren-Fabriken entdecken. Jedoch werden hier keine Zigarren mehr hergestellt, sondern in den ehemaligen Gebäuden finden sich unzählige Shops, Clubs, Boutiquen, Bars und Restaurants. Besonders zur Abendstunde sollte man Ybor City in Tampa aufsuchen. Dann erwacht hier das Leben, die Straßen sind von Jazzmusik erfüllt und man kann den Duft der kreolischen und kubanischen Küche wahrnehmen. Das farbenfrohe Stadtbild von Ybor City ist einfach einzigartig. Dieses Stadtviertel würde auch sicherlich in die Wüstenmetropole Las Vegas in Nevada passen wo es auch vieles außergewöhnliches gibt für die Touristen.

Ybor City in früheren Zeiten

Natürlich ist Ybor City vor allen für die damalige Zigarren-Produktion bekannt. Der florierende Hafen bot einen entscheidenden Vorteil gegenüber anderen Zigarrenherstellern. Es konnten hier auch große Schiffe einlaufen und das kam Ybor City zu Gute. Man konnte bequem Tabak aus Kuba und anderen Ländern importieren und somit die Zigarren besonders veredeln. Ein weiterer Vorteil war die Eisenbahnverbindung nach Tampa, die 1884 gelegt worden ist.

Die Zigarren wurden alle per Hand gerollt und viele Tausend Arbeiter übernahmen diesen Job. Damit sich diese nicht langweilen, wurde ihnen während der Arbeitszeit Bücher, Romane und Zeitungen vorgelesen. In den 30er und 40er Jahren gab es dann eine hohe Arbeiterunzufriedenheit in Ybor City. Dies führte man auf die Referenten in der Produktion zurück und schaffte sie ab. Nun ersetze ein Radio die Vorleser. Durch die Zigarren-Produktion siedelten immer mehr Arbeiter in Ybor City an. Deswegen wuchs Tampa immer weiter an. Es ließen sich auch etliche Gastarbeiter in Ybor City nieder und deswegen hat das Viertel noch heute viele europäische Einflüsse.

Florida Tampa

Die Höhepunkte von Ybor City

Selbstverständlich dreht sich in Ybor City nicht alles im die Zigarrenherstellung. Man kann sich hier auch einige andere Sehenswürdigkeiten ansehen, wie das Ybor City State Museum. Dieses Museum befindet sich in einer alten Bäckerei und birgt die Geschichte des Latino-Viertels. Man kann viel über die alte Zeit lernen und auch ein Blick in die Geschichte der Zigarrenherstellung werfen. Im angrenzenden Garten stehen einige Arbeiterhäuschen zur Besichtigung bereit. Gewiss kann man sich auch einer geführten Tour anschließen. Ebenso interessant ist das Columbia Restaurant in Ybor City. Dieses ist einer der beliebtesten Gastwirtschaften der Stadt und gleichzeitig auch das älteste Restaurant von Florida und das größte spanische Restaurant der Welt. Es wird hier in mehreren Speisesälen die kubanische und spanische Küche serviert. Dabei kann man auch an den aufregenden Flamenco-Abenden teilnehmen oder einer der 500 Weine probieren.

Danach darf ein Gang über die Hauptstraße 7th Avenue nicht fehlen. Auf dieser Straße wird man den alten Flair von Ybor City begegnen und man kann ebenfalls im ältesten Zigarrenladen der Stadt einkaufen. Ebenso sollte man einen Blick auf das 1917 erbaute Ritz Theater werfen, dass ein prächtiges Foyer mit kunstvollen Art-Deco-Motiven bietet. Heute befindet sich in dem Gebäude ein Nachtclub. Möchte man in Ybor City etwas einkaufen, dann ist man am Ybor Square genau richtig. Hier finden sich ein Komplex eines Einkaufszentrums mit Bars und Restaurants und ebenfalls die größte Zigarren-Fabrik der Welt. Entspannung kann man dagegen im José Martí Park finden. Bei einem kleinen Spaziergang durch den Park von Ybor City wird man nicht nur eine reiche Flora und Fauna entdecken, sondern auch die Statue des kubanischen Freiheitskämpfers José Martí. Gewiss ist Ybor City ein aufregendes Stadtviertel und man kann viele unterschiedliche Facetten von Tampa näher kennenlernen. Ganz nebenbei kann man auch der Lebensfreude von Ybor City frönen.

Das könnte Sie auch interessieren

  • In Tampa Florida, gibt es dutzende Sehenswürdigkeiten, die unter anderem klassische Touristenmagnete darstellen. Unter anderem das Tampa Theatre an der 711 N. Franklin [...]
  • Der Lowry Park Zoo in Tampa ist ein 23 Hektar großer Zoo im Bundesstaat Florida, der nicht auf Profit ausgerichtet ist und im Jahr 2004 zum familienfreundlichsten Zoo der [...]
  • Ein Ferienhaus in Tampa für den Urlaub zu mieten ist eine sehr günstige Möglichkeit für Familien mit Kindern. Der große Vorteil dabei ist daß dort alle ausreichend [...]
  • Eine Reise nach Tampa sollte gut vorbereitet sein und zuerst sollte man sich entscheiden zu welcher Reisezeit man überhaupt dort Urlaub machen möchte. Grundsätzlich kann [...]